Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/typo3_src-4.7.4/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/typo3_src-4.7.4/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760
AGB

AGB's


Allgemeine Geschäftsbedingungen Reifenteufel

§1: Zahlung: Meine Forderungen sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzug in bar fällig.
 
§2: Eigentumsvorbehalt: Ich behalte mir das Eigentum an der von mir gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.
 
§3: Gewährleistung: Ich schließe sämtliche Ansprüche gegen mich aus, wenn Schäden, Beeinträchtigungen, Reklamationen oder Mängel ursächlich darauf zurückzuführen sind, dass
1.
die von mir gelieferte Ware von anderen repariert oder in sonstiger Weise bearbeitet wurde.

2.
die Fabriknummer, das Fabrikationszeichen oder sonst auf der Ware dauerhaft angebrachte Zeichen nicht mehr vorhanden oder verändert worden sind.

3.
bei Reifen der vorgeschriebene Luftdruck nicht eingehalten wurde.

4.
Reifen einer vorschriftswidrigen Beanspruchung ausgesetzt waren, insbesondere durch überschreiten der für die Reifengröße zulässigen Belastung und der zugeordneten Fahrgeschwindigkeit.

5.
Reifen nach Monatage durch unrichtige Radstellung schadhaft wurden.

6.
Reifen die auf einer ihnen nicht zugeordneten, nicht lehrenhaltigen, rostigen oder sonst mangelhaften Felge montiert waren,

7.
Reifen durch Äußere Einwirkungen oder mechanischen Verletzung schadhaft geworden oder Äußerer Erhitzung ausgesetzt worden sind

8.
bei einem Radwechsel die Radmuttern oder Schrauben nicht nach 50 km Fahrtstrecke nachgezogen wurden, vorausgesetzt, ich habe meinen Kunden auf diese Notwendigkeit hingewiesen.

9.
Reifen vor Montage vom Kunden oder von ihm beauftragten Dritten im Freien gelagert wurden.

10.
natürlicher Verschleiß oder Beschädigung der Ware vorliegen, die auf unsachgemäße Behandlung oder Unfall zurück zu führen sind.

11.
Reifen bei Tube-Type-Ausführungen mit gebrauchten Schläuchen/Wulstbündern bei Tubeless Ausführungen ohne Ventilauswechslungen bzw. ohne neuen Dichtungsring durch den Kunden oder Dritter montiert wurden.





§4: Haftung: Ich hafte für Schadensersatzansprüche, wenn mich Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. Ferner hafte ich, wenn Eigenschaften zugesichert wurden oder der Schaden durch meinen Verzug oder durch von mir zu vertretendes Unmöglichwerten entstanden ist. Ich hafte ferner bei Verletzungen grundlegender wesentlicher Vertragspflichten. Im übrigen sind Schadenersatzansprüche gegen mich ausgeschlossen. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht, falls und soweit ich nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes oder des Produktsicherheitsgesetzes in Anspruch genommen werde oder für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
 
§5: Abtretung und Aufrechnung: Abtretungen von Ansprüchen gegen mich bedürfen meiner Zustimmung. Aufrechnungen gegen meine Forderungen sind nur mit rechtskräftig festgestellten oder anerkannten Forderungen zulässig.
 
§ 6: Schlussbestimmungen: Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.